Categories: OF Hemsloh

by admin

Share

Categories: OF Hemsloh

by admin

Share

29 Jahre aktive Mitarbeit im Ortskommando der Ortsfeuerwehr Hemsloh- nun ist Schluss für
Hemslohs scheidenden Ortsbrandmeister Detlef Mackenstedt. Die Doppelfunktion als
Bürgermeister der Gemeinde Hemsloh und als Ortsbrandmeister gestaltete sich oft schwierig,
daher entschloss er sich dazu sein Amt zur Verfügung zu stellen. Die Wahl fiel auf seinen
bisherigen Stellvertreter Dennis Finkenstädt. Der dadurch frei gewordenen Posten des
stellvertretenden Ortsbrandmeister wird ab sofort durch Andre Finke bekleidet. Die weiteren
turnusmäßigen Wahlen ergeben folgende Ergebnisse:

 

Ortsbrandmeister                               Dennis Finkenstädt

stv. Ortsbrandmeister                        Andre Finke

Kassenwart                                        Dirk Sandering

Schriftführer                                      Stefan Wenk

Sicherheitsbeauftragter                      Wilfried Finkenstädt

Atemschutzgerätewart                      Jens Fuchs

Gerätewart                                         Sören Koopmann

Gruppenführerin TSF                        Eileen Huber

Gruppenführer SW                            Sören Koopmann

Zeugwart                                            Johannes Leopold

Mitglieder im Gemeindeverbandsausschuss sind Dennis Finkenstädt, Andre Finke und Dirk
Sandering.

Ein Teil der anwesenden Mitglieder durfte sich über eine Beförderung zum nächsthöheren
Dienstgrad freuen:
Feuerwehrmann/ Feuerwehrfrau:

Feuerwehrmann/ Feuerwehrfrau:      Carolin Tiedemann, Robin Tiedemann und Dennis Kuhn

Oberlöschmeister(-in):                      Eileen Huber und Andre Finke

1.Hauptlöschmeister                         Dennis Finkenstädt


Für die beste Dienstbeteiligung wurde Dennis Kuhn ausgezeichnet. Nach den Beförderungen
wurde Detlef Mackenstedt mit einem Geschenk für seine 29- jährige Mitgliedschaft im
Ortskommando als Schriftführer, stv. Ortsbrandmeister und Ortsbrandmeister geehrt und
verabschiedet. In seinem letzten Jahresbericht ging Mackenstedt auf insgesamt 10 Einsätze ein.
Besonders erwähnt wurden einige Dienste zur Aus- und Fortbildung der aktuell 33 Aktive
Einsatzkräfte. Hierbei wurde die Kettensägen Ausbildung auf Samtgemeindeebene in Hemsloh
und der Dienst „Retten aus Höhen und Tiefen“. Sowohl Detlef Mackenstedt als auch
Samtgemeindebürgermeister Magnus Kiene weckten das Interesse der Zuhörer mit geplanten
Investitionen. Für die Feuerwehren in der Samtgemeinde Rehden seien ca. 350.000 Euro im
Haushalt der Samtgemeinde bereitgestellt worden. Ein Schwerpunkt ist hier die
Ersatzbeschaffung eines Schlauchwagens für die Ortsfeuerwehr Hemsloh. Auch die bisherige
Tragkraftspritze (TS), welche auf dem Schlauchwagen verlastet ist, sei in die Jahre gekommen.
Auch hier wird eine Neuinvestition angestrebt.


Bild Kommando v. l. n. r.: Detlef Mackenstedt, Wilfried Finkenstädt, Magnus Kiene, Sören
Koopmann, Jens Fuchs, Stefan Wenk, Dennis Finkenstädt, Andre Finke, Eileen Huber, Dirk
Sandering, Michael Mangels


Bild Beförderungen v. l. n. r.: Magnus Kiene, Dennis Kuhn, Eileen Huber, Robin Tiedemann,
Andre Finke, Dennis Finkenstädt, Michael Mangels

Alarmierungszeit:

STAY IN THE LOOP

Subscribe to our free newsletter.

Don’t have an account yet? Get started with a 12-day free trial

Leave A Comment

Related Posts

  • In Dickel, Hemsloh und Barver wurde von den Ortsfeuerwehren Osterveranstaltungen angeboten. In Barver wurde am Ostersamstag um 10:00 Uhr eine Ostereiersuche im Bereich des Feuerwehrgerätehauses angeboten. 25 Kinder im Alter von 0- 6 Jahren beteiligten sich mit ihren Eltern an dieser Veranstaltung. Im Anschluss wurde noch die Feuerwehrtechnik bestaunt. In Dickel und Hemsloh fanden in […]

  • Eine neues Fahrzeug soll für die Ortsfeuerwehr Hemsloh beschafft werden. Dies war eines derHauptthemen der diesjährigen Jahreshauptversammlung, zu der Hemslohs OrtsbrandmeisterDetlef Mackenstedt Gäste aus Feuerwehr, Politik und Verwaltung im Schützenhaus begrüßendurfte. Der jetzige Schlauchwagen 2000 müsse dringend durch eine Ersatzbeschaffung ersetztwerden. Da dieses Fahrzeug insgesamt 2000 m Schlauch während der Fahrt zügig verlegen kann,ist es […]

  • Jede Menge Ehrungen und Beförderungen gab es bei der Jahreshauptversammlung der Ortsfeuerwehr Hemsloh. In der örtlichen Schützenhalle konnte Ortsbrandmeister Detlef Mackenstedt 32 aktive, fördernde und ehemalige Mitglieder seiner Wehr begrüßen. Ein besonderer Dank ging an Andrea Wenk und Wilfried Warneking die für die Bewirtung gesorgt haben. In seinem Bericht ging Mackenstedt unter anderem auf das […]