Categories: Kameradschaftsbund

by admin

Share

Categories: Kameradschaftsbund

by admin

Share

Heute darf ich wieder von einem sehr schönen und harmonischen Abend berichten.

Die Alterskameraden waren mit Ihren Ehefrauen im Feuerwehrgerätehaus erschienen um gemeinsam einen Grillabend zu genießen. Die Tische waren dekoriert und eingedeckt. Fleißige Helferinnen hatten alles zu unserer vollsten Zufriedenheit vorbereitet. Vielen Dank Ihnen. Bewundernswert, dass dies nicht das erste Mal war, wo wir uns an gedeckte Tische setzen durften.

Augen und Nasen waren bei unserem Eintreffen schon auf das, was da kommt, gerichtet. Brandmeister a.D. versuchten das Feuer zu bezwingen und Grillstücke schmackhaft zu bekommen. Aus eigenem Erfreuen kann ich berichten: „Es ist der Grillmannschaft wirklich vorzüglich gelungen.“

Recht lebhaft wurde erzählt und diskutiert, was es in der Samtgemeinde an Neuem zu sehen und erleben gibt. Von einigen Terminen wurde berichtet und eine Vorplanung für das kommende Jahr angedacht. Gerade das schöne Erleben in der großen Gemeinschaft ließ es doch erstrebenswert erscheinen, dass die Alterskameraden der Einzelgemeinden sich im Laufe des Jahres treffen. Die Rehdener Kameraden boten an, sich mit dem Fahrrad auf den Weg zu begeben um im Barver Gerätehaus gemeinsam einen kleinen Sonntags-Frühschoppen zu machen.

Herzlichen Dank an die Frauen, an die Grillmeister und diejenigen, die die Organisation übernommen haben. Das habt Ihr gut gemacht!

Alarmierungszeit:

STAY IN THE LOOP

Subscribe to our free newsletter.

Don’t have an account yet? Get started with a 12-day free trial

Leave A Comment

Related Posts

  • Klaus Mangels wurde für eine weitere Amtsperiode als Kameradschaftsältester desKameradschaftsbund ehemaliger aktiver Feuerwehrangehöriger in der Samtgemeinde Rehdengewählt. Er konnte auf der Jahreshauptversammlung am Samstag bestätigt werden.Als amtierender Kameradschaftsältester eröffnete Mangels pünktlich um 14 Uhr dieVersammlung in der Aula der Oberschule Rehden. Neben zahlreichen Feuerwehrkameradenkonnte er stellvertretenden Samtgemeindebürgermeister Heino Mackenstedt,Gemeindebrandmeister Michael Mangels sowie die Ortsbrandmeister der […]

  • Eine gewohnt abwechslungsreiche Jahreshauptversammlung der Alters- und Ehrenabteilung derFeuerwehren in der Samtgemeinde Rehden fand gestern in der Mensa der Oberschule Rehdenstatt. Zu Eröffnung begrüßte der Kameradschaftsälteste Klaus Mangels die ehemalig aktivenBrandschützer. Zudem waren auch Offizielle aus Rat, Verwaltung und Feuerwehr Gäste derVersammlung. Im Anschluss an die Eröffnung wurde von den Ehefrauen eine leckereKaffeetafel präsentiert, die […]

  • Klaus Mangels wurde für eine weitere Amtsperiode als Kameradschaftsältester des Kameradschaftsbund ehemaliger aktiver Feuerwehrangehöriger in der Samtgemeinde Rehden gewählt. Er konnte auf der Jahreshauptversammlung am Sonntag bestätigt werden. Als amtierender Kameradschaftsältester eröffnete Mangels pünktlich um 14 Uhr die Versammlung in der Aula der Oberschule Rehden. Neben 40 Feuerwehrkameraden konnte er Samtgemeindebürgermeister Magnus Kiene, Gemeindebrandmeister Reiner […]

  • Zur 32. Jahreshauptversammlung des Kameradschaftsbundes ehemals aktiver Feuerwehrangehöriger lud Kameradschaftsältester Klaus Mangels in das Feruerwehrhaus nach Rehden ein. Neben 456 Kameraden begrüßte Mangels besonders Ehrenbrandmeister Heinrich Johanning, Gemeindebrandmeister Reiner Schmidt, alle anwesenden Ortsbrandmeister bzw dessen Stellvertreter und den stellv. Samtgemeindebürgermeister Wilhelm Grelle. Wie immer begann die Versammlung mit einer reichhaltigen Kaffeetafel. Bevor die eiggentliche Versammlung […]