Categories: Samtgemeinde

by admin

Share

Categories: Samtgemeinde

by admin

Share

„Bei jeder Versammlung, bei jeder Übung, zu der ich kam, war Klaus meist schon da – und Karin oft auch“, mit diesen Worten würdigte Hartmut Bloch (rechtes Foto, r.), Verwaltungschef in der Samtgemeinde Rehden, das langjährige ehrenamtliche Engagement Klaus Mangels´ (rechtes Foto, Mitte), der sein Amt als Gemeindebrandmeister zum 31. Dezember niederlegt. Bloch dankte ihm für die „exzellente, sehr vertrauensvolle Zusammenarbeit“. Ehefrau Karin, die ihrem Mann stets zur Seite gestanden hatte, überreichte der Verwaltungschef einen Blumenstrauß. Mangels´ bisheriger Stellvertreter Reiner Schmidt (linkes Foto, 2.v.r.) bekam in der jüngsten Sitzung des Samtgemeinderats seine Ernennungsurkunde zum Gemeindebrandmeister der Samtgemeinde Rehden von Bloch verliehen. Er tritt am 1. Januar 2011 sein Amt an.

Zu seinem Stellvertreter wurde Michael Mangels (Mitte) ernannt.

Detlef Mackenstedt (2.v.l.) wird längstens bis zum 3. Juni 2012 die kommissarische Wahrnehmung der Funktion des stellvertretenden Ortsbrandmeisters der Ortsfeuerwehr Hemsloh übertragen. Karl-Friedrich Dünnemann (l.), Vorsitzender des Samtgemeinderats, gratulierte den Ernannten und verabschiedete Klaus Mangels. lil/Fotos: Bertram

Quelle: Kreiszeitung vom 14.12.2010

Alarmierungszeit:

STAY IN THE LOOP

Subscribe to our free newsletter.

Don’t have an account yet? Get started with a 12-day free trial

Leave A Comment

Related Posts

  • Landkreis Diepholz/Wetschen – Am heutigen Weltfrauentag soll weltweit auf Frauenrechte und die Gleichstellung beider Geschlechter aufmerksam gemacht werden. Das Feuerwehrwesen gilt gemeinhin als eher männerdominiert. Ein Blick auf die reinen Zahlen verstärkt diesen Eindruck: Zum 31. Dezember 2021 waren bundesweit lediglich elf Prozent der Mitglieder der Freiwilligen Feuerwehr weiblich. Auch wenn die Entwicklungen insgesamt positiv sind, […]

  • Mehrere Feuerwehrkameraden wurden auf der Sitzung des Samtgemeinderates derSamtgemeinde Rehden in das Ehrenbeamtenverhältnis berufen. Sie wurden im Vorfeld auf denJahreshauptversammlungen ihrer Wehren gewählt, und nun vom per Beschlussvorschlag bis zum28.02.2030 bestätigt. Aus den Händen von Samtgemeindebürgermeister Magnus Keine undRatsvorsitzenden Heino Mackenstedt erhielten Dennis Finkenstädt und Andre Finke von derOrtsfeuerwehr Hemsloh ihre Ernennungsurkunde. Ihr Vorgänger Detlef […]